Willkommen auf der Website der Theatergruppe St. Karl

Grand Malheur – Aufführungen abgesagt

Liebe Theaterfreunde

Grand Malheur! Leider sehen wir uns gezwungen die Theateraufführungen abzusagen. Mit dem Entscheid des Bundesrates vom Montag 16.03.2020 sind Veranstaltungen bis zum 19.04.2020 verboten, somit auch 2 unserer Aufführungen. Da die Pandemie bis dahin noch nicht ausgestanden sein dürfte, haben wir alle Aufführungen abgesagt und beschlossen das Theater im nächsten Jahr vom 9.4.2021 bis 1.5.2021 durchzuführen.

Unseren Gönner danken wir für Ihre Unterstützung, wir werden Ihren Gönnerbeitrag auf das nächste Jahr übertragen. Sie erhalten dann im Frühjahr 2021 neue Freikarten.

Wir wünschen Ihnen vor allem gute Gesundheit und hoffen Sie nächstes Jahr bei uns im Theater zum «Grand Bonheur» begrüssen zu können

Theatergruppe St. Karl


Die Theatergruppe St. Karl

Die Theatergruppe St. Karl studiert seit 1982 jährlich ein Theaterstück ein und führt dieses jeweils nach Ostern im Pfarreizentrum St.Karl auf. In der Timeline sind die besten Impressionen der vergangenen Theatersaisons zusehen und unter „Wer sind wir“ erfährst du mehr über uns. Nutzen Sie das Kontaktformular um sich mit uns in Verbindung zusetzen. Falls Sie noch kein Gönner sind und dies werden möchten, können Sie sich unter „Gönner werden“ bei uns melden.

Gruppenfoto-2018
Der ungläubige Thomas, Gruppenfoto